bach-blüten-therapie

nach Dr. Edward Bach und Mechthild Scheffer (IMS)

Der englische Arzt und Forscher Edward Bach (1886-1936) hat Krankheit und Unwohlgefühl als natürliche Reaktionen des Körpers auf ein seelisches Ungleichgewicht und einen daraus resultierenden – oft unbewussten – inneren Konflikt interpretiert. Er hat den wesentlichen Disbalancen jeweils eine Pflanze zugeordnet, deren essenzielle Stoffe diesen ausgleichend entgegenwirken und die Selbstheilungskräfte stärken. Die 38 Bach-Blüten-Konzentrate sind homöopathie-ähnlich aufbereitete Blüten-Auszüge von wild wachsenden Pflanzen, die in individuell zusammengestellten Mischungen eingenommen werden und ausschliesslich auf der seelischen Ebene wirken.

Sie sind:

  • bewährt bei akuten, chronischen und psychosomatischen Beschwerden
  • frei von Nebenwirkungen 
  • verträglich mit allen anderen Formen schulmedizinischer oder naturheilkundlicher Therapien
  • auch für Kinder jeden Alters geeignet
Eine Beratungsstunde kostet CHF 100.-, inkl. Bach-Blüten-Einnahmemischung
Eine Mutter/Kind Beratungsstunde kostet CHF 100.-, inkl. Bach-Blüten-Einnahmemischungen
In Kombination mit der Bio-Energie-Therapie: 90 Minuten / CHF 150.-, inkl. Bach-Blüten-Einnahmemischung